Bund der Eghalanda Gmoin e.V.
- Bund der Egerländer -
Sie sind hier: Einladung zur Hauptversammlung

Einladung zur Hauptversammlung


 

EINLADUNG

  zur

  BUNDESHAUPTVERSAMMLUNG 2018

des Bundes der Eghalanda Gmoin e.V
Egerland-Kulturhaus, Marktredwitz

 Egerland-Kulturhaus, Marktredwitz

 

Beginn: Samstag, 28. April 2018, 14.00 Uhr
Ende: Samstag, 28. April 2018, 19.00 Uhr  

Beginn: Sonntag, 29. April 2018, 09.30 Uhr
Ende: Sonntag, 29. April 2018, ca. 15.00 Uhr



  1. Eröffnung und Begrüßung durch Bundesvüarstäiha Volker Jobst
  2. Totenehrung
  3. Grußworte
  4. Feststellung der Beschlussfähigkeit der BHV 2018
  5. Anträge zur Ergänzung und Erweiterung der Tagesordnung
  6. Verlesen des Protokolls der BHV 2016
  7. Bericht des Bundesvüarstäihas
  8. Bericht des Bundesjugendführers
  9. Weitere Amtswalter – Berichte
    • Bundesumgöldnare
    • Bundeskulturwart Dr. Wolf-Dieter Hamperl
    • Bundestrachtenwartin Elke Trübswetter
    • Berichte der Landesvüarstäiha Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Österreich, Beauftragter Neue Bundesländer
  10. Bericht der Kassenprüfer
  11. Aussprache zu den Berichten
  12. Entlastung der Bundesumgöldnare und des Bundesvorstandes
  13. Wahl des Wahlausschusses und der Wahlhelfer (§ 3 Wahlordnung)
  14. Feststellung der Stimmberechtigten
  15. Wahl des Bundesvorstandes und der Kassenprüfer für die Jahre 2018–2020
  16. Anträge: Satzungsänderung § 15 Abs.2 Auflösung
  17. Freie Aussprache und Verschiedenes
  18. Termine der Jahre 2018/2019
  19. Schlusswort des Bundesvüarstäihas


Die Hauptversammlung ist beschlussfähig, wenn die Ladungsfrist von vier Wochen eingehalten worden ist (siehe § 2 der Wahlordnung und § 11 Abs. 2 der Satzung). Für die Wahlen des Bundesvorstandes haben Delegierte lt. § 5 Abs. 5 der Satzung nur dann Wahlrecht, wenn sie ihre Beiträge ordnungsgemäß abgeführt haben. Die Wahlunterlagen werden den Delegierten bei der Anmeldung übergeben. In der Wahlordnung unseres Bundes ist das Wahl- und Stimmrecht geregelt. Jede Gmoi hat mindestens einen Delegierten, bei mehr als 50 zahlenden Mitgliedern für je angefan- gene 50 Mitglieder einen weiteren Delegierten (siehe § 1 der Wahlordnung). Neu wurde in der Wahlordnung von 2008 in § 1 Abs. 3 geregelt, dass Gmoin mit aktiver Jugend innerhalb der Bundes-EJ je eine weitere Stimme erhalten. Die Namen der entsprechenden Gmoin werden durch die Bundesjugendführung übermittelt. Zur Stimmenfestlegung wird die Mitgliedererhebung von 2017 zu Grunde gelegt. Die Stimme kann schriftlich einem anderen stimmberechtigten Delegierten übertragen werden. Dieser kann jedoch nicht mehr als zwei weitere Stimmen wahrnehmen (siehe § 3 Abs. 4 der Wahlordnung). Die schriftliche Stimmübertragung ist bei der Anmeldung abzugeben und dem Bundeschreiwa bis 15.04.2018 mitzuteilen.

Die Berichte der Amtswalter bitte schriftlich auf max. einer DIN A4- Seite bis 15.04.2018 an Bundesschreiwa Günther Wohlrab per Mail (wohlrab@egerlaender.de) senden, damit die entsprechenden Kopien bis zur BHV vorliegen können. Anträge zum Punkt „Freie Aussprache und Verschiedenes“ der Tagesordnung bitten wir ebenfalls bis 15.04.2018 an Bundesschreiwa Günther Wohlrab senden.

Den Samstagabend wollen wir mit einem zwanglosen Programm verbringen, um allen Gelegenheit zu geben in gemütlicher Runde miteinander zu diskutieren und zu „ratschn“. Dies setzt voraus, dass der Ablauf der Bundeshauptversammlung reibungs- los vonstattengeht. Die Wahlen des neuen Bundesvorstandes werden auf jeden Fall am Sonntag durchgeführt.

Um eine optimale Organisation sicherzustellen, bitten wir den Rücksendetermin der Anmeldung bis zum 18.04.2018 einzuhalten! Zimmer sind wieder zum Vorzugspreis im „Bairischen Hof“ reserviert worden. Diese werden nach Posteingang gemeldet (bei Eigenanmeldungen entfällt der Sonderpreis). Für die Teilnahme an der BHV können den Delegierten der Gmoin keine Kosten erstattet werden.

 

Wir bitten alle Teilnehmer zur Bundeshauptversammlung die Tracht zu tragen

 

Allen Delegierten und Gästen wünschen wir eine gute Anreise und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen im Egerland-Kulturhaus in Marktredwitz.

 

F ü a ( r   u n n a   H o i m a t   a l l ` s   !

Mit Heimatgruß

Volker Jobst
Bundesvüarstäiha





 
   

Aufruf zur Hauptversammlung


Löiwe Mou(h)men u Vettern, Mäi(d)la u Bou(h)m,


mit diesen Zeilen möchte ich mich an Euch wenden, um Euch aufzufordern und Euch zu bitten auch wieder 2018 an der Bundeshauptversammlung unseres Bundes teilzunehmen. In unserem Egerland-Kulturhaus findet am 28. und 29. April 2018 eine der wichtigsten Veranstaltung des Bundes der Eghalanda Gmoin e.V. statt. Bei der alle zwei Jahre stattfindenden Bundeshauptversammlung legt der Bundesvorstand Rechenschaft ab, Ausrichtungen werden festgelegt, der Vorstand entlastet und es wird neu gewählt. Wichtige Vorgänge, die in unserer Satzung festgelegt sind. Wichtige Vorgänge, die in eine Demokratie gehören. Der Bundesvorstand macht sich das ganze Jahr über große Gedanken über den Fortbestand unserer egerländer Gemeinschaft in Gmoin, den Ländern und im Bund. Wir führen Tagungen durch, organisieren Heimattreffen, präsentieren und vertreten uns Egerländer bei übergeordneten landsmannschaftlichen Gliederungen und Verbänden und wahren die Interessen des Bundes der Eghalanda Gmoin e.V. gegenüber staatlichen und nicht staatlichen Stellen. Deshalb ist es ein verständlicher Wunsch von mir als Bundesvüarstäiha und dem gesamten Bundesvorstand, dass unsere Entscheidungen auf eine möglichst breite Basis gestellt werden. Und dies geschieht bei den Mitgliederversammlungen, unseren Bundeshauptversammlungen. Bitte nehmt die Möglichkeit der Mitgestaltung wahr und kommt als Delegierte Eurer Gmoi, als Egerland-Jugend oder auch als interessierte Mitglieder am 28. und 29. April nach Marktredwitz. Besondere Hoffnung setze ich auf die Egerland-Jugend und die Mitglieder der jungen und jüngeren Generation. Ich würde mich über jeden Tisch und Stuhl freuen, den wir in den gutgefüllten großen Saal unseres Egerland-Kulturhauses tragen dürfen. Unser Egerlandmuseum wird übrigens während der Bundeshauptversammlung geöffnet haben und unser Egerlandbrunnen wird am Tag zuvor aus dem Winterschlaf erweckt. Somit wäre ein schönes Hintergrundmotiv für Eure Delegiertenfotos sichergestellt.

Alle, die nach Marktredwitz zur Bundeshauptversammlung kommen, müssen wissen, dass es seit einigen Monaten keine „Egerland-Stuben“ im Egerland-Kulturhaus mehr gibt. Daher ist derzeit jeder Nutzer des Hauses auf externe Caterer angewiesen. Der Bundesvorstand wird sein Möglichstes tun, um Euch ausreichend Essen und Trinken anbieten zu können. Dazu sind aber Eure Kooperation und Euer Wille gefordert. Bitte füllt den Anmeldebogen der Einladung gewissenhaft aus und bedenkt, dass nur derjenige Essen bekommt, der welches vorbestellt hat.

Ich hoffe auf Eure zahlreiche Teilnahme an der Bundeshauptversammlung, wünsche Euch eine gute Anreise und ich freue mich auf ein Wiedersehen in Marktredwitz. Es grüßt Euch enka

 

 

Mit Heimatgruß

Volker Jobst
Bundesvüarstäiha





 
   

Aktuelles


TERMINKALENDER


Egerlandbrunnen


Bund der Eghalanda Gmoin e.V.
- Bund der Egerländer -
Fikentscherstr. 24
95615 Marktredwitz

Tel.: 09231 / 661251
Fax: 09231 / 661252


Powered by CMSimple | Template by CMSimple |